Jenzig-Gesellschaft e.V.

 
 
 
 

Nächste Termine

*30.Juli - 117. Deutscher Wandertag Eisenach

Wir werden uns am Festumzug beteiligen - teilnahmeinteressierte Mitglieder melden sich bitte bei HansJ RAtzenberger oder Wanderleiter Holger Poerschke (hallo-wandersmann@gmx.de).

 

*19. August - Neu auf dem Jenzig: - Sommernachtskino -

Liebe Jenziger und Freunde des Jenzig, ab 18 Uhr gibt es ein leckeres Speisen- und Getränkeangebot auf der Terrasse. 
Ab 20.30 Uhr Filmnacht Open Air mit dem Film: “Der JENZIG. Matterhorn im Saaletal” von Uwe Germar und Ausschnitten weiterer Filmproduktionen sowie eine kleine Aussicht auf die neue Filmproduktion “Von Jena ins Gleistal”.  Projektion auf Großleinwand in bester Bild- und Tonqualität. Was kann es schöneres geben: In einer lauen Sommernacht in gemütlicher Runde und vor dem wunderschönen Panorama Jenas Filme genießen.

Alle Interessierte sind herzlich eingeladen!

Wenn diese Veranstaltung erfolgreich werden sollte, wollen wir
das -Sommernachtskino- mit weiteren Filmen fortsetzen.

Hier eine Kostprobe zum Jenzig-Film: 

(Hier klicken, wenn nichts angezeigt wird)

 

 

==========================================================

Singstunden des Jenzig-Chores => hier

 

==========================================================

Spendenaufruf der Jenzig-Gesellschaft
für den Sauriererlebnispfad -Trixi Trias-

Einzelheiten ... klick hier

  Die Jenzig-Gesellschaft beabsichtigt in Zusammenarbeit mit den Partnern vom Institut der Geowissenschaften der UNI Jena und dem Forstamt Jena einen Sauriererlebnispfad am Jenzig zu errichten und damit die Attraktivität des Berges für die Öffentlichkeit noch zu erhöhen. Dazu müssen finanzielle Mittel eingeworben werden, um das Projekt zu realisieren. Deshalb bittet die Jenzig-Gesellschaft um Unterstützung mit Spenden, die auf das Vereinskonto 

                            IBAN:  DE15 8305 3030 0000 1428 32
                            BIC:     HELADEF1JEN

unter „Spende Saurierpfad“  eingezahlt werden können. Entsprechende Bestätigungen für finanzielle Zuwendungen werden von der Gesellschaft ausgestellt. Die Spender und Sponsoren sollen in geeigneter Form am Pfad benannt werden.